Archiv der Kategorie: Uncategorized

Lesung zum Frieden im Mangel

Advertisements

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Ware Liebe – Wahre Liebe

Ich bin mit der Ware Liebe aufgewachsen. Wie ist es bei dir? Nein – das ist keine Schuldzuweisung – es ist eine Erfahrung! „WENN du so bist, wie ich es dir sage, und tust, was ich dir sage, DANN wirst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Frieden

Ich mache Frieden IN MIR – ich sehe es als einzige Möglichkeit für den Frieden in der Welt an! Ich mache Frieden IN MIR – auch wenn dadurch ein Kampf IN MIR entstehen sollte, weil ich alte Gedankenmuster erkenne, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freude, Genuss, Glückseligkeit, Selbstgenuss, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zu den Zen Wegen des Seins 9 & 10

9. Der Weg der Schuld darf bewusst gegangen werden ICH BIN SCHULD! … fühl mal! Wie fühlt sich das an? Wo in deinem Körper fühlst du es? DU BIST SCHULD! … fühl mal! Wie fühlt sich das an? Wo in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freude, Genuss, Glückseligkeit, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zu den Zen Wegen zum Sein 8

8. Der Weg der Angst darf bewusst gegangen werden. Nach viel Einsicht in meinem Leben ist mir völlig klar geworden, dass jede Angst nur aus alten Programmierungen bzw Gedankenmustern entspringt. Jede Angst ensteht aus einem Mangelgedanken. Angst bedeutet für mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Zu den Zen Wegen zum Sein 5

Der Weg der Vorurteile darf bewusst gegangen werden. Wahrscheinlich ist es schon ein Vorurteil, wenn ich schreibe! Jedoch, wenn ich wahre Freude daran habe, kann es keines sein. Wir Menschen sind es gewohnt, vieles zu kategorisieren. Schubladendenken scheint vieles zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freude, Genuss, Glückseligkeit, Selbstgenuss, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Zu den 10 Wegen zum Sein (Zen) 4

4. Der Weg des Bedauerns darf bewusst gegangen werden. „Hätte ich doch …“, „Wenn das nicht passiert wäre …“, „Er/Sie hätte doch …“, „Es tut mir Leid, …“, „Ich bedauere …“ Das Bedauern ist ein Widerstand gegen etwas, das war/ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Freude, Genuss, Glückseligkeit, Selbstgenuss, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen