Der Frieden im Mangel

Ich schließe Frieden mit meinem Mangel!

Gedanken des Mangels bieten auch immer Schutz vor unserer Fülle und lassen uns erkennen, wer wir wirklich sind.

Du denkst jetzt vielleicht: „Wie bitte? Ich brauche doch keinen Schutz vor meiner Fülle! Wer bitte hat Angst davor, viel mehr Geld zu haben, eine/n wundervolle/n PartnerIn zu haben oder körperlich geradezu perfekt auszusehen etc.“

Schau genau hin!

Klar, wenn all deine Lebensbereiche erfüllt von Fülle sind, brauchst du diesen Schutz nicht mehr oder brauchtest ihn wahrscheinlich nie.

Es sind immer nur unsere Gedanken(muster), die Angst machen, denn auch Mangel ist auf höchster Ebene pure Illusion.

Ich bin meinen Gedanken des Mangels zutiefst dankbar. Sie gaben mir Schutz! Ich bin vollkommen einverstanden mit dem, was im Moment ist. Ich sehe darin das große Geschenk an mich und bin mir gewiss, dass sich alles, was mir nicht mehr dient, in meinem liebenden Herzen im für mich richtigen Augenblick auflöst. Ich danke dem Gott in mir, dass für mich in jedem Augenblick gesorgt ist. Ich danke mir zutiefst!
… und gleichzeitig wünsche ich allen Menschen, die das wollen, Fülle in all ihren Lebensbereichen auf allen Ebenen! Ich danke allem, was ist!

Ich schließe Frieden!

In hoher Wertschätzung, Dankbarkeit und Liebe, Doris

15994629_1449354848416845_6978227883785371528_o

Advertisements

Über Doris Getreuer und die Kunst der Liebe zu sich selbst

Ich unterstütze Dich, die Liebe in Dir zu wecken. * Meine Ausbildungen und mein bisheriges Tun: * Studium der Pädagogik und Soziologie an der Universität Wien (Spezialisierung auf Reformpädagogik und Psychoanalytische Pädagogik) * Trainerin für Erwachsenenbildung * Grundausbildung in Transaktionsanalyse * Diplompädagogin (M, ME, Zusatz: Informatik, Religion) * Montessoripädagogin * Diplomierte Legasthenietrainerin * Coach für Kinder, Jugendliche und Erwachsene * Schulcoach * Zertifikat: TRAIN THE TRAINER/IN von Vera F. Birkenbihl * Sängerin * Liedschreiberin * Farbenmalereien * Energethikerin - die Ethik der Energien: Jedes Wort und jeder Gedanke ist Energie. * Mag. Doris Getreuer
Dieser Beitrag wurde unter Freude, Genuss, Glückseligkeit, Selbstgenuss abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der Frieden im Mangel

  1. Nina schreibt:

    Das berührt mich sehr! Danke liebste Doris! In Liebe und Dankbarkeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s