Programm ANGST

programm-angst

„Ich habe kein Programm!“

Programm ANGST

WENN ich tue, was mein Herz begehrt, DANN werde ich kein Geld mehr haben.
WENN ich tue, was mein Herz begehrt, DANN werden mich alle für verrückt erklären.
WENN ich tue, was mein Herz begehrt, DANN werde ich nicht mehr dazu gehören.
WENN ich tue, was mein Herz begehrt, DANN werde ich Neider anziehen.
WENN ich tue, was mein Herz begehrt, DANN werden sie mich meiden.
WENN ich nicht tue, was so viele tun, DANN gefährdet das meine Existenz.

WENN ich mich nicht an altbekannte Regeln halte:
„Sei perfekt! Streng dich an! Sei schnell! Sei gefällig bzw. mach‘ es allen recht! Sei stark!“, DANN werde ich ein/e Versager/in sein.
WENN ich nicht perfekt bin, DANN bin ich nicht gut genug!
WENN ich nicht schnell bin, DANN werde ich nie fertig werden!
WENN ich nicht gefällig bin, DANN bin ich wertlos, weil ich nicht alle zufrieden stelle!
WENN ich nicht stark bin und WENN sie merken, dass ich schwach, empfindsam und ratlos bin, DANN werden sie das ausnützen, mich kritisieren und mich in den Ruin stürzen …!
WENN ich mich nicht anstrenge, DANN schaffe ich es nicht, aber ich werde mich bemühen!

Unsere altbekannten Regeln vermitteln uns seit frühester Kindheit: Sei anders als du bist, dann bist du in unserer Gesellschaft angesehen! … na klar macht das Angst!

Ein rosa Schwein sollte seine Hautfarbe ändern können, so wie ein Chamäleon! Ein Elefant sollte auch auf Bäume klettern können – sogar ein gewöhnlicher Affe kann das! Und eine Biene sollte auch tauchen können – wozu brauchen wir ihren Honig?!

WENN ich auf die Straße gehe, DANN könnte mir ein Ziegel oder der Himmel auf dem Kopf fallen. (Danke, Obelix!)
WENN ich für meine Freunde koche, DANN könnten sie auch daran erbrechen. (Danke, Nia!)

Ich bitte den bedingungslos liebenden Gott – der Quelle, dem Licht, … – IN MIR, alle WENN-DANNs zu löschen.

Ich weiß, dass alles in Fülle für uns da ist.
Ich weiß, dass jeder Mensch sein ureigenstes Potential hat, das zum Wohle des Gesamten dient.
Ich weiß, dass im Moment alles perfekt ist und zu unserem Allerbesten, damit wir erkennen können.
Ich weiß, dass unser Potential uns perfekt und mehr als gut genug SEIN lässt.
Ich weiß, dass unser Potential uns alles schaffen lässt, was wir aus tiefstem Herzen SCHAFFEN wollen.
Ich weiß, dass unser Potential uns NEUE KRAFT verleiht.

Unser Potential lässt uns sein, wie wir im Moment sind, es bereitet uns Freude und es verlangt niemals nach Bemühungen.
Ich kenne auch den Antrieb unseres ureigensten Potentials – es ist die LIEBE – die LIEBE zum Tun, zum SEIN, zu allem, was ist.

… auch, wenn wir im Moment nicht einverstanden sind, mit dem, was ist – ich denke Gott hat einen weitaus besseren Überblick als wir.

Ich gebe das Programm Angst dem allumfassend liebenden Gott IN MIR zurück und danke dafür, denn es war mir dienlich, um zu erkennen. Ich gebe alle Erwartungen hin!

ICH HABE KEIN PROGRAMM!

In hoher Wertschätzung und Liebe, Doris

Advertisements

Über Doris Getreuer und die Kunst der Liebe zu sich selbst

Ich unterstütze Dich, die Liebe in Dir zu wecken. * Meine Ausbildungen und mein bisheriges Tun: * Studium der Pädagogik und Soziologie an der Universität Wien (Spezialisierung auf Reformpädagogik und Psychoanalytische Pädagogik) * Trainerin für Erwachsenenbildung * Grundausbildung in Transaktionsanalyse * Diplompädagogin (M, ME, Zusatz: Informatik, Religion) * Montessoripädagogin * Diplomierte Legasthenietrainerin * Coach für Kinder, Jugendliche und Erwachsene * Schulcoach * Zertifikat: TRAIN THE TRAINER/IN von Vera F. Birkenbihl * Sängerin * Liedschreiberin * Farbenmalereien * Energethikerin - die Ethik der Energien: Jedes Wort und jeder Gedanke ist Energie. * Mag. Doris Getreuer
Video | Dieser Beitrag wurde unter Freude, Genuss, Glückseligkeit, Selbstgenuss abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s