Programm LIEBE

„Ich habe kein Programm!“

Programm LIEBE

WENN ich zuerst für andere sorge, DANN werde ich geliebt.
WENN ich schenke, DANN werde ich geliebt.
WENN ich jemanden zu seinem Wohl etwas verspreche und um jeden Preis einhalte, DANN werde ich geliebt.
WENN ich verteidige, DANN werde ich geliebt.
WENN ich ihrer Meinung bin, DANN werde ich von ihnen geliebt.
WENN ich immer zuvorkommend und nett bin, DANN werde ich geliebt.
WENN ich mich schön mache, DANN ergibt es für mich eine höhere Wahrscheinlichkeit, geliebt zu werden.
WENN ich zu schön bin, DANN werde ich NICHT geliebt.
WENN ich für andere erfolgreich bin, DANN werde ich geliebt.
WENN ich zusehr erfolgreich bin, DANN werde ich NICHT geliebt!
WENN ich Geld habe, herborge oder es verschenke, DANN werde ich geliebt.
WENN ich zuviel Geld habe, DANN werde ich NICHT geliebt.

WENN ich selbstlos handle, DANN werde ich geliebt.
… so lange, bis das LOSE SELBST nicht mehr da ist, weil erkannt wird, dass es nie existiert hat.
Aber immerhin kann DANN am Grabstein stehen: ER/SIE wurde von allen geliebt!

Ich bitte den allumfassend liebenden Gott in mir um die Auflösung aller WENN-DANNs und danke aus tiefstem Herzen dafür!

ICH HABE KEIN PROGRAMM!

In hoher Wertschätzung und Liebe, Doris

Danke0

Advertisements

Über Doris Getreuer und die Kunst der Liebe zu sich selbst

Ich unterstütze Dich, die Liebe in Dir zu wecken. * Meine Ausbildungen und mein bisheriges Tun: * Studium der Pädagogik und Soziologie an der Universität Wien (Spezialisierung auf Reformpädagogik und Psychoanalytische Pädagogik) * Trainerin für Erwachsenenbildung * Grundausbildung in Transaktionsanalyse * Diplompädagogin (M, ME, Zusatz: Informatik, Religion) * Montessoripädagogin * Diplomierte Legasthenietrainerin * Coach für Kinder, Jugendliche und Erwachsene * Schulcoach * Zertifikat: TRAIN THE TRAINER/IN von Vera F. Birkenbihl * Sängerin * Liedschreiberin * Farbenmalereien * Energethikerin - die Ethik der Energien: Jedes Wort und jeder Gedanke ist Energie. * Mag. Doris Getreuer
Dieser Beitrag wurde unter Freude, Genuss, Glückseligkeit, Selbstgenuss abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s