LOS LASSEN

Mammmamiiiaaaaaa – ich kann es schon nicht mehr hören, dieses „Du musst los lassen!“ oder „Es ist ganz einfach – lass los!“
10500268_10204549128436149_5735419097038322766_n
NEIN – es ist nicht einfach – vor allem, wenn man aus Angst, man k
önnte etwas verlieren, festhält. Dieses Festhalten hat ja auch einen guten Grund. Niemand hält einfach nur so fest.

Es ist die Angst, es könnte etwas geschehen, das schlechter ist als das, was man hat oder als das, wie es im Moment gerade ist.
Es ist die Angst vor Veränderung.
Es ist die Angst vor noch mehr Mangel.
Es ist der Versuch Kontrolle auszuüben, obwohl jede Kontrolle nur Illusion ist – das Leben lässt sich nicht wirklich kontrollieren – das geschieht ausschließlich nur in unseren Köpfen.

Ich verrate dir jetzt meine Art loszulassen:

Mit dem Gedanken: „In jedem Augenblick geschieht das Allerbeste für mich und das Gesamte!“ und meiner Ausrichtung: „Ich will in jedem Augenblick in meiner Liebe sein!“ funktioniert es.

O.K. – es funktioniert nicht unbedingt gleich im ersten Augenblick, indem ich loslassen will – es funktioniert genau zum richtigen Zeitpunkt, wenn ich meine Ängste oft genug gesehen habe und mich damit umarmt habe.

Ab einem gewissen Punkt – nämlich genau zur rechten Zeit – geschieht es von SELBST!

Ich schwöre euch – ich bin dankbar, dass ich genau das – JETZT – erleben darf!

In hoher Wertschätzung und Liebe, Doris

Advertisements

Über Doris Getreuer und die Kunst der Liebe zu sich selbst

Ich unterstütze Dich, die Liebe in Dir zu wecken. * Meine Ausbildungen und mein bisheriges Tun: * Studium der Pädagogik und Soziologie an der Universität Wien (Spezialisierung auf Reformpädagogik und Psychoanalytische Pädagogik) * Trainerin für Erwachsenenbildung * Grundausbildung in Transaktionsanalyse * Diplompädagogin (M, ME, Zusatz: Informatik, Religion) * Montessoripädagogin * Diplomierte Legasthenietrainerin * Coach für Kinder, Jugendliche und Erwachsene * Schulcoach * Zertifikat: TRAIN THE TRAINER/IN von Vera F. Birkenbihl * Sängerin * Liedschreiberin * Farbenmalereien * Energethikerin - die Ethik der Energien: Jedes Wort und jeder Gedanke ist Energie. * Mag. Doris Getreuer
Dieser Beitrag wurde unter Freude, Genuss, Glückseligkeit, Selbstgenuss abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu LOS LASSEN

  1. Nina schreibt:

    Genau so isses liebste Doris! Solange ich es halten muss, muss ich es halten und wenn ich Mut habe zu vertrauen, dass jederzeit, das Beste für mich passiert, kann ich loslassen. Danke für diesen Blog!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s