Bedingungslose Liebe – ein Telefonat

IMG_5861…. wie viele Texte sind darüber schon geschrieben worden? … unzählige, und dennoch ist es oft schwierig für mich, mich bedingungslos zu lieben. Ich denke, ich bin da nicht der einzige Mensch auf dieser Welt.

… bedingungslos …

Bedingungslos kann eigentlich nur Gott lieben, denk ich.

Nur Gott wertet nicht.

Bedingungslosigkeit geht sich nur in der Wertfreiheit von allem, was ist, aus.

Als Kind hat man mir gesagt, dass Gott außerhalb von mir ist … er ist im Himmel, und ich bin auf der Erde. Ich dachte damals, dass ich brav sein muss und das tun muss, was man mir sagt und von mir verlangt, sonst hört mich Gott nicht, oder bestraft mich. Dieses Gottesverständnis hat mit Bedingungslosigkeit wohl kaum etwas zu tun.

BULLSHIT … ja, das fällt mir jetzt dazu ein … das dürfte gechannelt sein!!!

… ich recherchiere: Das Google-Orakel übersetzt: Schwachsinn, Unsinn, Kuhmist (ich habs ein bissal milder ausgedrückt), Quatsch …

Gott – wenn man an ihn glauben mag – ist überall, und, wenn er überall ist, so ist er auch in mir!

Ich kann also meine Verantwortung nicht mehr abgeben – er ist IN mir. … und ich sehe ihn auch in jedem anderen Menschen – auch in denen, die nicht an ihn glauben.

Ich sehe also BULLSHIT jetzt ‚mal absolut wertfrei und gebe mehr Sinn hinein: … es war einfach nur Erfahrung – die Erfahrung, mich getrennt von Gott zu sehen.

Und jetzt bin ich mir gewiss, dass Gott in mir ist – die Telefonschnur ist also gar nicht sooo lang‘.

RRRRING, RRRRING: „Gott, ich will bedingungslos Lieben – in jedem Augenblick, BITTE! Ich will aus meiner Liebe heraus, mich und alles, was ist, LIEBEN! … alles andere kenne ich schon … DANKE!“

Alles, worum ich bitte, bekomme ich sofort – DANKE, Gott! Selbstzweifel, tief versteckte Vorwürfe, Werturteile, Selbstkritik …. Meeeeeensch, da ist noch sooo viel, ganz tief in mir drinnen!!! Ich dachte, auf dieser Ebene finde ich nicht mehr statt!!! Wie sehr und wie lange hab ich schon an mir gearbeitet, und noch immer sind sie da – diese tiefschwingenden Gedanken über mich und die Welt.

„Gott – ich bin so froh, dass wenigstens du mich so liebst, wie ich im Moment bin – mit meinen Werturteilen, Vorwürfen an dich, mich und die ganze Welt, mit meinem Zweifel, dass sich der Himmel auf Erden für mich und alle Menschen nicht ausgeht, …

Gott, ich danke dir dafür, dass ich weiß, dass deine bedingungslose Liebe alles in mir und rund um mich heilt – mein Verstand ist zu schwach dazu. Gott, lass bitte meinen Verstand dir folgen und mich bedingungslose Liebe sein. Sie darf sich in jeder meiner Zellen ausbreiten – alles andere kenne ich schon. Gott – ich bin bedingungslose Liebe. Lass es mich erkennen und fühlen! DANKE!“

© Doris Getreuer

Advertisements

Über Doris Getreuer und die Kunst der Liebe zu sich selbst

Ich unterstütze Dich, die Liebe in Dir zu wecken. * Meine Ausbildungen und mein bisheriges Tun: * Studium der Pädagogik und Soziologie an der Universität Wien (Spezialisierung auf Reformpädagogik und Psychoanalytische Pädagogik) * Trainerin für Erwachsenenbildung * Grundausbildung in Transaktionsanalyse * Diplompädagogin (M, ME, Zusatz: Informatik, Religion) * Montessoripädagogin * Diplomierte Legasthenietrainerin * Coach für Kinder, Jugendliche und Erwachsene * Schulcoach * Zertifikat: TRAIN THE TRAINER/IN von Vera F. Birkenbihl * Sängerin * Liedschreiberin * Farbenmalereien * Energethikerin - die Ethik der Energien: Jedes Wort und jeder Gedanke ist Energie. * Mag. Doris Getreuer
Dieser Beitrag wurde unter Freude, Genuss, Glückseligkeit, Selbstgenuss abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s