Einheit

In die Einheit kommt man, indem man erkennt, dass jede Seele mit den Erfahrungen, die sie macht, einverstanden ist.

Alles ist mit Allem verbunden – Alles hat mit Allem zu tun.

Wir brauchen nicht nach Schuld suchen – Schuld gibt es nur in Deinen Vorstellungen, wenn es sie noch gibt. Erkenne Dich selbst!

Liebe Dich selbst – auch, wenn Deine Erfahrungen schmerzlich waren, sind es Erfahrungen, die Du machen wolltest.

Übernimm Verantwortung für Dein Leben – nimm alles in Dein Herz und sage JA zu Deinem So-Sein. Verzeihe Dir und allen, die an Deinen schmerzlichen Erfahrungen mitgewirkt haben! Du bist, so wie Du bist, gebraucht! Bedanke Dich bei Dir!

So kommst Du wieder in Deine ureigenste Kraft und Frieden kann sich in Dir ausbreiten.

Danke für Dein So-Sein!

Bild und Text © Doris Getreuer

Advertisements

Über Doris Getreuer und die Kunst der Liebe zu sich selbst

Ich unterstütze Dich, die Liebe in Dir zu wecken. * Meine Ausbildungen und mein bisheriges Tun: * Studium der Pädagogik und Soziologie an der Universität Wien (Spezialisierung auf Reformpädagogik und Psychoanalytische Pädagogik) * Trainerin für Erwachsenenbildung * Grundausbildung in Transaktionsanalyse * Diplompädagogin (M, ME, Zusatz: Informatik, Religion) * Montessoripädagogin * Diplomierte Legasthenietrainerin * Coach für Kinder, Jugendliche und Erwachsene * Schulcoach * Zertifikat: TRAIN THE TRAINER/IN von Vera F. Birkenbihl * Sängerin * Liedschreiberin * Farbenmalereien * Energethikerin - die Ethik der Energien: Jedes Wort und jeder Gedanke ist Energie. * Mag. Doris Getreuer
Dieser Beitrag wurde unter Freude abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Einheit

  1. mathilde schreibt:

    danke fürs erinnern und weitersagen , allen einen herrlichen tag, sonne mit wonne

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s